Wenn der Silbermond über Berge Täler und Woterkant streift. khahh

Silbermond.
=:::=
Wenn der Mond über die Landschaft streift,
Berge, Täler und Straßen und Häuser ergreift,
wenn Licht und Schatten im Wechsel durch
Wolkenfetzen gar, flüchtig die Erde berühren,
als wollte uns der Mond ins Paradies entführen.
Wenn der Silbermond mit seinem Abendlicht
uns von der so rabenschwarzen Nacht befreit,
der matte Mondenschein unser Gesicht erhellt
und wir vollkommen glücklich emporschauen,
bedenken wir, wie schön ist doch unsere Welt.
=::=
Tschüß, Kuddelahh. Hamburg.
KopierFrei NUR mit: ©khAhh4
User-Ident:


...hier ein Forum für Silberblonde: Kuddelahh

www.feierabend.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen